Bern, Mülenen, Kandertal

Im Gegensatz zum letzten Besuch am 05.08.2010 ist es bewölkt und man hat Aussicht. 🙂 Jedoch hat es für eine Wanderung wieder nicht gereicht.

Die Bergfahrt startet in Mülenen (693m über dem Meeresspiegel) mit der Standseilbahn aus dem Jahre 1906 – 1910. Von der Talstation geht es zur Mittelstation Schwandegg (1669m über dem Meeresspiegel), wo man dann in eine weitere Standseilbahn umsteigt. Diese fährt einen dann hinauf zur Bergstation Niesen Kulm (2336m über dem Meeresspiegel).

An der Bergstation Niesen Kulm angekommen, bietet sich dem Besucher ein unglaubliches Bergpanorama. Das Berghaus „Niesen-Kulm“ mit Sonnenterrasse und Glaspvillion, befindet sich in unmittelbarer Nähe der Bergstation. Ein kurzer Teerweg bringt den Besucher bis zum Berghaus Niesen-Kulm.

Kurz vor dem Bergrestaurant befindet sich ein Wanderwegweiser zu den zahlreichen Wanderwegen. Ausserdem geht rechts ein Weg ins Niesen-Dorf und weiter hinauf bis zur Aussichtsplattform (2362m über dem Meeresspiegel).

Bis zum Frühsommer 2019 gibt es allerdings eine Baustelle am Berghaus und daher ist mit Baulärm zu rechnen.

Weitere Informationen und Preise findet man unter www.niesen.ch.

Tourentyp
Bergbahnfahrt
Dauer
26 Minuten
14 Minuten Talstaion - Zwischenstation 12 Minuten Zwischenstation - Bergstation
Wertung
leicht / bequem
Sehenswertes
Natur
Ausrüstung
festes Schuhwerk
Betreiber
Niesenbahn AG
Einkehrmöglichkeit
Berghaus Niesen-Kulm
Schwierigkeit